Hubertusallee

Hubertusallee

Objektbeschreibung

Das 1958 erbaute Wohnhaus mit seiner klaren Architektur ist denkmalgeschützt und verfügt über insgesamt 13 Stockwerke.
Das Objekt hat ausschließlich Einzimmerwohnungen mit guten Schnitten und Balkonen sowie eine Tiefgarage.

Lage

Die zentrale, verkehrsgünstige Lage unweit des Rathenauplatzes und somit am Verbindungsstück zwischen der beliebten Einkaufsmeile „Kurfürstendamm“ mit seinen zahlreichen Boutiquen und der exklusiven Wohngegend rund um die Königs- und Hubertusallee zeichnen den hervorragenden Standort in Berlin aus.
Die Zufahrt zur Stadtautobahn A100 erreicht man in einer Minute, das Messegelände mit dem Funkturm befindet sich in Sichtweite und S-Bahn sowie diverse Buslinien schaffen kurze Wege im Stadtgebiet.